Husarenkrapfen

Falls euch schon die Kekserl ausgegangen sind, hier noch schnell ein einfaches aber beliebtes Keksrezept.

husarenkrapfen

Zutaten:
200 g Mehl
25 g Semmelbrösel
130 g Butter (weich) oder Margarine
50 g Vollrohrzucker oder Birkenzucker
1 Ei (kann auch durch 3 EL Sojamilch ersetzt werden)
1 Tl Vanillezucker
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
Marmelade zum Befüllen

Alle Zutaten (außer Marmelade) zu einem Teig kneten und in Frischhaltefolie wickeln. Danach mindestens eine Stunde lang kühl stellen.

Danach werden aus dem Teig kleine Kugeln geformt und auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt. In jede Kugel wird eine Mulde geformt, zum Beispiel mit dem Stiel eines Kochlöffels. Diese Mulden werden mit der Marmelade befüllt. Die Husarenkrapfen werden bei 180 ° C ca. 15 Minuten lang möglichst hell gebacken.

Zubereitsungszeit: 15 Min. + 15 Min. Backzeit und 60 Min. Kühlzeit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s