Süßes Tomaten-Couscous

Es gibt wieder mal ein leckeres Couscous-Rezept von uns.
Ich nenne es zwar „süßes“ Tomaten-Couscous, aber es ist trotzdem ein Hauptgericht. Aber eben eher auf der süßen Seite. Wenn man das nicht so mag einfach den Honig und vielleicht auch sogar die Datteln weglassen.

tomaten couscous

Zutaten:
1 Tasse Couscous
1,5 Tassen Wasser
1 EL Ghee oder Öl zum braten
1 Zucchini
1 Paprika
1 Melanzani
1 große Zwiebel
50g Datteln, getrocknet
1 El Honig
1 EL Sesam
ca. 400g Tomaten
Salz
Paprikapulver
Pfeffer
Korianer , gemahlen
Bockshornkleesamenpulver
Zimt
Piment
Chili
Zitronenschale
Currykraut (optional)
Zitronenbasilikum

Zubereitung:
Das Couscous nach Anleitung kochen und dann beiseite stellen. Nebenbei in einer Pfanne die klein geschnittenen Paprika anbraten. Dann die Zucchini und Zwiebel rein und die Melanzani. Alles ein paar Minunten anbraten. Die Datteln hacken und mit dem Sesam in die Pfanne zum Gemüse geben. Das dann nur kurz anbraten und dann die Tomaten hinzugeben.
Warten bis es sich etwas eingedicht hat und dann am Ende erst den Honig unterrühren. Am Ende würzen. Das Zitronenbasilikum und das Currykraut kommt erst hinein nachdem man die Kochplatte ausgeschaltet hat, ansonsten verlieren sie zu viel Aroma bzw. werden bitter.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s